Die Jagdschule am Stettiner Haff bietet alles, was man sich als Jagdschüler wünschen kann. Vor allem sehr nette und erfahrene Ausbilder mit viel Geduld. Ein angenehmes familiäres Ambiente, einen Schießplatz zum Üben für alle prüfungsrelevanten Disziplinen und eine saubere und urgemütliche Unterkunft. Besonderes Highlight, es gibt Wildfleisch aus dem eigenen Revier, da tropft einem wirklich der Zahn. Die Möglichkeit mit den anderen Jagdschülern in Lerngruppen abends zusammen zu sitzen erleichtert die Paukerei ungemein.

Janina,